DER ALTERNATIVE HAUSDOKTOR 


Von der Volkskrankheit bleibt auch unsere Katze nicht verschont. Bitte
bedenken Sie, dass eiliges Aufsuchen des Veterinärs bei jedweder
Winzigkeit nicht nur ebenfalls das Stressrisiko erhöht und mitnichten
notwendigerweise ein Indiz für extreme Sorglichkeit ist sondern auch
schon mal ein Abschieben der Verantwortung bedeuten kann..... Verstehen
sie mich nun nicht falsch: Seien wir dankbar, gut ausgebildete Tierärzte
zu haben - aber sie sind keine Wunderheiler ihre Diagnose basiert auf
erlerntem Wissen und Erfahrung. Gelehrt haben sie ganz ohne jeden
Zweifel mehr als wir, aber wenn z.B. nie ein Züchter mit maroden
Säuglingen kommt, kann`s zumindest mit der Erfahrung verständlicherweise
nicht ganz so weit her sein. Und: Niemand kennt seine Katze so gut wie
ihr Lebensmensch, der daher kleinere Wehwehchen stessfrei und nicht
minder effizient durchaus selbst beheben kann.Was kurz und schlicht
bedeudet: Beobachten sie ihre Katze gut und schalten sie ihr Feeling auf
Höchststufe. Rutscht ihnen das Herz trotzdem in die Hosen, donnern sie
zum Veterinär! Kaufen sie Homöopathika {  ausser Augen-Ohrenwasser und
Urtinkturen natürlich } in Pulverform, Tabletten oder Globuli. Eine Gäbe
= ein MSP Pulver oder eine Tablette oder fünf bis zehn Globuli. Letztere
quellen Mieze ganz gern wieder aus dem Mäulchen, also entweder in einem
Häppchen Futter verstecken oder zerdrücken { = mit einem Löffel zwischen
zwei Blatt Papier }. Per einwerfen direkt auf die Mundschleimhaut
aufgebracht wirkt es wesentlich schneller als über die die
Magenschleimhaut - wichtig bei akuten Erkrankungen bzw. Schock, wo
rasche Hilfe Notwendig ist!

 

 

   
ARNICA MONTANA { BERGWOHLVERLEIH }
Das ist wirksam bei allen äusseren, mechanischen Einwirkungen wie Stoss,
Schlag, Sturz, Unfall, Operation, Geburt, Schock { D12 und höher } und
alle Traumen.

BELLADONNA { TOLLKIRSCHE }
Das ist wirksam als örtliches Entzündungsmittel, bei fiebrigen
Erkrankungen, { nach Aconitum } und bei Verschlechterung durch Licht,
Lärm, Berührung. Eines der Leitsymptome sind geweitete Pupillen.

ENTEROFERMENT

Die gutartige Bakterien zur Sanierung des Darms.

 

NUX VOMICA { BRECHNUSS }

D6: Das ist ein wichtiges Magen-Darm-Mittel bei allen Formen von
Erbrechen, Verstopfung, Blähungen.

 

ACONITUM { STURMHUT }

Der ist wirksam bei allen Entzündungen Nur im Anfangsstadiun und bei
Schock { nur in der D30 oder Höher! } Hat sich z. B. nach dem ersten
paar Niesern die Erkältung lokalisiert, hilft Aconit nicht mehr und wird
gewöhnlich von Belladonna oder Bryonia abgelöst.

 

SILICEA  {  KIESELSÄURE }
Das Hautmittel schlechthin { schmilzt auch Pickel und hilft bei der
Sanierung nach Pilzinfektionen }.

HYLAK-TROPFEN

Die keimfreie Konzentrat von Stoffwechselprodukten zur Darmsanierung und
bei Verdauungsbeschwerden.

 

ECHINACEA  { KEGELBLUME }
Das steigert die körpereigene Abwehr nach Verletzungen und bei
Infektionskrankheiten { zur Vorbeugung: ins Trinkwasser!} 

All Rights Reserved, Alle meine Inhalte, Bilder, Texte, Grafiken unterliegen meiner opyright.    

opyright von anuela lma.    

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!